© 2018 by Sophia Como

About Me

Das Mädchen, das das Träumen nie aufgab

Sophia Como wurde 1996 in der Nähe von Frankfurt am Main geboren, wo sie zudem auch aufwuchs und heute immer noch lebt. Schon im Kindesalter begann die Autorin zu schreiben und verlor sich in den Geschichten ihrer damaligen Lieblingsautoren: Astrid Lindgren, Cornelia Funke und Mary Pope Osborne. Neben der Vorliebe für Bücher und Geschichten war sie als Kind auch musikalisch tätigt, spielte Geige, Gitarre sowie Klavier, und absolvierte neben der Schule noch eine Schauspiel-, Gesangs- und Tanzausbildung.

Der Wunsch, Schriftstellerin zu werden, war schon immer ziemlich groß, weswegen sie 2017 die Entscheidung fällte, ihren Debütroman selbst zu veröffentlichen. Mittlerweile kann sie die Finger kaum mehr still halten, schreibt sich täglich neue Ideen auf und ist leidenschaftliche Autorin.

Neben dem Schreiben, was sie als Hobby betreibt, arbeitet sie Vollzeit in einer Bank und genießt an freien Tagen einen langen Ausritt mit ihrem  Pferd Lexus.

Habt ihr Fragen? Dann schreibt ihr mithilfe des Kontaktformulars!